Select Page

ZKW Group

ZKW unterstützt St. Anna Kinderkrebsforschung

Erfolgreiche Spendenaktion für kranke Kinder

Im Rahmen einer betriebsinternen Spendenaktion sammelten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von ZKW in Wieselburg fleißig Beiträge zur Unterstützung der St. Anna Kinderkrebsforschung. Die Spendenbox wurde erstmals bei der Weihnachtsfeier am 1. Dezember 2018 und anschließend im Empfangsbereich des niederösterreichischen Industriebetriebs aufgestellt. Insgesamt erzielte die ZKW-Belegschaft bis Ende Januar 2019 den beachtlichen Betrag von 1.100 Euro, der von der Unternehmensführung auf 8.500 Euro erhöht wurde. Am 13. Februar übergab das Management den Spendenscheck an die St. Anna Kinderkrebsforschung. „Wir sind stolz darauf, dass sich so viele Kolleginnen und Kollegen an der Aktion beteiligt haben und wir gemeinsam die Forschung und Behandlung krebskranker Kinder unterstützen können”, bedankt sich Oliver Schubert, CEO der ZKW Group GmbH. „Mit modernen Therapien können heute bis zu 80 Prozent aller Kinder und Jugendlichen, die an Krebs erkrankt sind, geheilt werden. Es ist unsere Aufgabe, diese Erfolgsgeschichte fortzuführen. Das können wir nur mit Unterstützung unserer Spenderfamilie. Wir sind ZKW dankbar für diese so erfolgreiche Spendenaktion”, freut sich auch Andrea Prantl, Spender-Verantwortliche der St. Anna Kinderkrebsforschung.

Soziale Verantwortung zählt
Soziales Engagement ist fest in der Unternehmensphilosophie von ZKW verankert. Neben der Unterstützung der St. Anna Kinderkrebsforschung engagiert sich das Unternehmen für verschiedene gemeinnützige Einrichtungen, wie die Freiwillige Feuerwehr und das Rote Kreuz, fallweise aber auch bedürftige Familien in der Region. Seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern stellt ZKW eine betriebseigene Krabbelstube, ein umfangreiches Sportprogramm und ein neues Betriebsrestaurant zur Verfügung, das doppelt so viel Kapazität bietet wie bisher. „Als größter Arbeitgeber der Region ist es uns ein wichtiges Anliegen, unserer gesellschaftlichen Verpflichtung gerecht zu werden und dort zu unterstützen, wo konkret Hilfe gebraucht wird”, bringt Oliver Schubert das Engagement auf den Punkt.

ZKW im Überblick
Die ZKW Group ist der Spezialist für innovative Premium-Lichtsysteme und Elektronik. Als Systemlieferant ist ZKW ein weltweit präsenter Partner der Automobilindustrie. Der Konzern entwickelt und produziert mit modernsten Fertigungstechnologien komplexe Premium-Beleuchtungen und Elektronikmodule für internationale Automobilhersteller.
Zu den Top-Produkten zählen leistungsfähige und kosteneffiziente Komplett-LED-Systeme. Die ZKW Group verfügt weltweit über insgesamt acht Standorte, die in den Bereichen Entwicklung und Produktion intelligent vernetzt sind. Im Jahr 2018 beschäftigte der Konzern rund 9.700 Mitarbeiter und erwirtschaftete einen Gesamtumsatz von über 1,34 Milliarden Euro. Zudem feierte das Unternehmen sein 80-jähriges Jubiläum.
Gemäß der Unternehmensvision „Wegweisende Premium-Licht- und Elektroniksysteme von ZKW für alle Mobilitätskonzepte der globalen Automobilindustrie” ist es das primäre Ziel des Unternehmens, hochtechnologische Produkte mit höchster Qualität zu fertigen und die Entwicklung innovativer Gesamtlichtsysteme voranzutreiben.
Mit Erfindungen und Innovationen macht die ZKW-Unternehmensgruppe Kraftfahrzeuge individueller, sicherer und energieeffizienter. Zum Angebot zählen Haupt- und Nebelscheinwerfer, Blinkleuchten, Innen- und Kennzeichenleuchten sowie Elektronikmodule. Namhafte Automobilhersteller wie AUDI, BMW, DAIMLER, GEELY, MAN, OPEL, PORSCHE, SCANIA TRUCK, SKODA, SGM, VOLVO CAR, VOLVO TRUCK oder VW vertrauen auf innovative Produkte von ZKW. So prägt ZKW das Aussehen und den Charakter von Fahrzeugen weltweit.

Pressekontakt:
ZKW Group GmbH
Laura Kammerer, MA
Group Communication
Tel: +43 7416 505 2051
laura.kammerer@zkw-group.com
www.zkw-group.com

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:
Press’n’Relations Austria GmbH
Georg Dutzi
Lange Gasse 65/16 – 1080 Wien
Tel.: +43 1 907 61 48 –10
gd@press-n-relations.at
www.press-n-relations.at

v.l.n.r): Oliver Schubert (CEO der ZKW Group GmbH), Andrea Prantl (Spenderverantwortliche St. Anna Kinderkrebsforschung) und Stefan Hauptmann (General Plant Manager der ZKW Lichtsysteme GmbH) © ZKW

Zum Bilder-Download in der PnR-Mediathek