Select Page

ZKW Group

ZKW schließt strategische Kooperation mit Newsight Imaging

ZKW entwickelt gemeinsam mit Newsight Imaging neue Sicherheits- und Fahrerüberwachungssysteme für die Automobilindustrie

Im Rahmen einer strategischen Partnerschaft entwickelt die ZKW Group gemeinsam mit Newsight Imaging neue Sicherheits- und Fahrerüberwachungssysteme für die Automobilindustrie. Newsight Imaging ist ein israelisches Unternehmen, das fortschrittliche CMOS-Bildsensorchips für die industrielle Bildverarbeitung in den Märkten Robotik, Automotive, Industrie 4.0 und mobile Geräte bietet.

Intelligente Lichtlösungen für die Zukunft
Nachdem Newsight Imaging den ZKW Innovationswettbewerb Drive Light & Sight gewonnen hatte, formalisierten beide Unternehmen nun ihre Zusammenarbeit. Ziel ist die gemeinsame Entwicklung innovativer Lösungen zur Sicherheits- und Fahrerüberwachung, die ZKW seinen OEM-Kunden im Automobilmarkt anbieten wird. Die Zugehörigkeit zur LG Group ermöglicht ZKW den Zugang zu Ressourcen und Schlüsseltechnologien, um intelligente Beleuchtungslösungen für die Zukunft und autonomes Fahren zu entwickeln. „Für uns ist es wichtig, frisches Know-how ins Unternehmen zu holen und Innovationen voranzutreiben. Mit unserem Wettbewerb Drive Light & Sight haben wir das Startup Newsight gewonnen, seine Ideen mit uns zu teilen”, so Oliver Schubert, CEO der ZKW Group.

Mehr Verkehrssicherheit durch smarte Lichtsysteme
„Die Zusammenarbeit mit Newsight Imaging und seiner flexiblen CMOS-Bildsensor-Technologie ermöglicht uns, intelligente Lichtsysteme zu entwickeln und damit die Verkehrssicherheit zu erhöhen. Beim Thema autonomes Fahren ist es besonders wichtig, innovative und kompetente Partner wie Newsight Imaging an unserer Seite zu haben”, ergänzt Ralf Klädtke, CTO der ZKW Group. Eli Assoolin, CEO und Mitbegründer von Newsight Imaging, meint: „Wir freuen uns, durch die Zusammenarbeit mit ZKW unser Angebot im Bereich Automotive zu erweitern. Unsere CMOS-Sensoren passen perfekt zu den Anforderungen der industriellen Bildverarbeitung, arbeiten mit einer sehr hohen Bildrate, unterstützen unsere proprietäre eTOF-Technologie und haben sich am Markt bewährt. Angesichts der fortschrittlichen Systemtechnologie und der Marktpräsenz von ZKW glauben wir, dass die Kooperation ein wichtiger Meilenstein für Newsight und ZKW ein ausgezeichneter Partner für zukünftige Innovationen ist.”

ZKW im Überblick
Die ZKW Group ist der Spezialist für innovative Premium-Lichtsysteme und Elektronik. Als Systemlieferant ist ZKW ein weltweit präsenter Partner der Automobilindustrie. Der Konzern entwickelt und produziert mit modernsten Fertigungstechnologien komplexe Premium-Beleuchtungen und Elektronikmodule für internationale Automobilhersteller.
Zu den Top-Produkten zählen leistungsfähige und kosteneffiziente Komplett-LED-Systeme. Die ZKW Group verfügt weltweit über insgesamt acht Standorte, die in den Bereichen Entwicklung und Produktion intelligent vernetzt sind. Im Jahr 2018 beschäftigte der Konzern rund 9.700 Mitarbeiter und erwirtschaftete einen Gesamtumsatz von über 1,34 Milliarden Euro. Zudem feierte das Unternehmen sein 80-jähriges Jubiläum.
Gemäß der Unternehmensvision „Wegweisende Premium-Licht- und Elektroniksysteme von ZKW für alle Mobilitätskonzepte der globalen Automobilindustrie” ist es das primäre Ziel des Unternehmens, hochtechnologische Produkte mit höchster Qualität zu fertigen und die Entwicklung innovativer Gesamtlichtsysteme voranzutreiben.
Mit Erfindungen und Innovationen macht die ZKW-Unternehmensgruppe Kraftfahrzeuge individueller, sicherer und energieeffizienter. Zum Angebot zählen Haupt- und Nebelscheinwerfer, Blinkleuchten, Innen- und Kennzeichenleuchten sowie Elektronikmodule. Namhafte Automobilhersteller wie AUDI, BMW, DAIMLER, GEELY, MAN, OPEL, PORSCHE, SCANIA TRUCK, SKODA, SGM, VOLVO CAR, VOLVO TRUCK oder VW vertrauen auf innovative Produkte von ZKW. So prägt ZKW das Aussehen und den Charakter von Fahrzeugen weltweit.

Über Newsight Imaging
Newsight Imaging Ltd. (www.nstimg.com) entwickelt fortschrittliche CMOS-Bildsensorchips und bietet 3D-Lösungen für Märkte mit hohem Volumen. Der Sensor des Chips wird in CMOS-Technologie mit ultrahoher Empfindlichkeit hergestellt und ersetzt teurere CCD-Sensoren und andere Kameramodule in LiDAR-Anwendungen für Robotik und Automotive (ADAS und Car Safety) sowie mobile Tiefenkameras, AR/VR, Industry 4.0 und Barcode-Scanner. Die eTOF-Technologie von Newsight, die in die CMOS-Bildsensorchips integriert ist, wurde von Gartner als Cool Vendor 2018 in der Kategorie Novel Sensors eingestuft und ermöglicht neue Lösungen für die industrielle Bildverarbeitung.

Pressekontakt:
ZKW Group GmbH
Laura Kammerer, MA
Group Communication
Tel: +43 7416 505 2051
laura.kammerer@zkw-group.com
www.zkw-group.com

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:
Press’n’Relations Austria GmbH
Georg Dutzi
Lange Gasse 65/16 – 1080 Wien
Tel.: +43 1 907 61 48 –10
gd@press-n-relations.at
www.press-n-relations.com

Eli Assoolin, CEO of Newsight Imaging, Ralf Klädtke, CTO of ZKW Group & Erez Lev, Director of Business Development at Newsight Imaging

Zum Bilder-Download in der PnR-Mediathek